Kinderspaßtag Weilheim 2011

Am 25.Juni 2011 fand in Weilheim der alljährliche Kinderspaßtag.

Veranstalter Martin Hohenester trat an die Alpen Offraoder heran und bat uns um eine Teilnahme am Kinderspaßtag.
Da lassen sich die Alpen Offroader nicht 2x bitten, denn leuchtende Kinderaugen sind unbezahlbar.
In unserem Bestand befanden sich zu dieser Zeit 7 Elektro-Fahrzeuge des Maßstabs 1:10, welche für diesen Tag vorbereitet wurden.
Zur Sicherheit sperrten wir unseren Bereich mit Sperrband ab, um eventuelle Unfälle zu vermeiden und dann gings los.
Kleiner Parcourse aufgebaut und die Kinder konnten Rennfahrer spielen.
Die meisten erhielten von uns Unterstützung in der Steuerung der Fahrzeuge, Spaß war garantiert.
Die Warteschlange wurde immer länger und Akkus immer leerer.
Um 12 Uhr musste eine Zwangspause eingelegt werden, um alle Akkus wieder zu befüllen.
Um 13 Uhr wurde die Boxengasse wieder eröffnet.
Zusätzlich begannen wir mit Vorführungen, bei dem mit unseren, etwas größeren Fahrzeugen einige Sprünge und Fahrmanöver präsentiert wurden.
Mittlerweile standen die Zuschauer in Dreierreihen vor unserem Absperrband und bejubelten jeden unserer Sprünge und Überschläge.
Große Augen gab es dann nochmals, als der benzinbetriebene 1:6 Offroad-Truck aus dem Zelt geholt wurde.
Für das vorhandene Gelände zwar etwas zu groß, um das Potential voll auszuschöpfen, waren erstaunte Blicke trotzdem garantiert.
Bilder und Videos werden die nächsten Tage folgen:

Hier der Bericht Veranstalters zum Kinderspaßtag 2011:

kinderspass_wm_2011_1 artikel_kinderspass_wm_2011

 

Zeitungsberichte zum Kinderspaßtag 2011 in Weilheim (Quelle: Kreisbote)

 

Schreibe einen Kommentar